Der GVZ unterstützt auf kantonaler Ebene ein JA zur Steuervorlage.

Massvoll entlasten. Alle gewinnen.

Am 19. Mai wurde die «AHV-Steuervorlage» mit 66 Prozent JA-Stimmen angenommen. Die Kantone sind nun verpflichtet, die neuen Bundesvorgaben in kantonales Recht umzusetzen. Der Kanton Zürich tut dies mit der «Steuervorlage 17». Die wichtigsten Elemente sind:

  • Abschaffung der Steuerprivilegien
  • Weitergabe der Bundesgelder an Städte, Gemeinden und Kirchen
  • Einführung einer Entlastungsgrenze
  • Förderung von Forschung und Entwicklung
  • Keine Steuererhöhung für natürliche Personen
  • Sicherung von Arbeitsplätzen

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.massvoll-entlasten.ch/

.