Wofür wir uns einsetzen

Der Gewerbeverband der Stadt Zürich (GVZ) setzt sich täglich ein für seine Mitglieder und wirtschaftlich-sozialverträgliche Rahmenbedingungen in der Stadt Zürich.

Das Tätigkeitsgebiet umfasst alle Ebenen, und wir versuchen.... (Text zur Einleitung der Tätigkeitsseiten von Bürokratieproblemen bis Wahlen).

  • Corona-Krise: GVZ-Inseratekampagne

    Das Coronavirus stellt uns alle vor grosse Herausforderungen. Viele Geschäfte, Dienstleistungsbetriebe, Restaurant und Bars mussten schliessen und sind in Ihrer Existenz bedroht. Der GVZ unterstützt die lokalen KMU mit Inseratekampagnen.

    weiter

  • Bürokratieprobleme

    Der GVZ wird immer wieder um Rat und Beistand angefragt, wenn es bei Bewilligungen oder Tätigkeiten der Behörden zu Problemen kommt. Eine Auswahl.

    weiter

  • Zusammenarbeit mit Vertreterinnen und Vertretern des Gemeinderats

    Der GVZ arbeitet mit verschiedenen Gemeinderätinnen und Gemeinderäten zusammen. Der Austausch bietet ein Bindeglied der KMU zur städtischen Politik.

    weiter

  • Abstimmungen

    Die Abstimmungs-Empfehlungen des Gewerbeverbands der Stadt Zürich für nationale, kantonale und städtische Urnengänge.

    weiter

  • Stadt- und Gemeinderatswahlen

    Die Wahlempfehlungen des Gewerbeverbands der Stadt Zürich für die Stadtzürcher Kommunalwahlen vom 4. März 2018.

    weiter

  • Regierungsrats- und Kantonsratswahlen 2019

    Am 24. März 2019 wird im Kanton Zürich ein neuer Kantons- und Regierungsrat gewählt. Der GVZ empfiehlt die Wahl des bürgerlichen Bündnisses mit den folgenden Kandidatinnen: Natalie Rickli, Silvia Steiner und Carmen Walker Späh sowie den Kandidaten Ernst Stocker und Thomas Vogel. Bei den Kantonsratswahlen werden die gewerbefreundlichen Kandidatinnen und Kandidaten unterstützt.

    weiter