Aktuell

Stöbern Sie durch unsere Artikel in der Rubrik «Aktuell» oder filtern Sie die Artikel nachfolgend nach unseren Kategorien:

Lehrbetriebe schaffen Berufs- und Lebensperspektiven

Kolumne

2022 endete nicht nur mit einem Knall, sondern mit vielen. Ich denke an die wüsten Szenen in Deutschland zum Jahreswechsel.

Es weihnachtet, die Lichter gehen aus?

Kolumne

Advent, Advent! Wieder mit allem, was dazugehört. Es weihnachtet in den heimeligen Stuben mit Guetzliduft und...

Nicht alle haben eine Wahl

Kolumne

Im letzten halben Jahr hat der Gewerbeverband der Stadt Zürich zusammen mit anderen Organisationen die Rampenaktion der Behindertenkonferenz Kanton Zürich unterstützt.

"Aapacke statt aaliime"

Kolumne

In letzter Zeit häufen sie sich, die Demos von Klimaaktivist:innen. Waren sie bisher vorzugsweise in kritischer Zahl mit Velos unterwegs, setzen sie sich nun auch gerne auf Durchgangsstrassen, und die ganz Schlauen kleben sich mit der Hand am Belag fest.

Sparen heisst nicht Verzicht

Kolumne

Der Begriff «Strommangellage» ist aussichtsreicher Kandidat für das Wort des Jahres 2022. Alle reden darüber, an Appellen fürs Stromsparen mangelt es nicht.

Schulanfang - und wie weiter?

Kolumne

Kindern gilt im Strassenverkehr die Aufmerksamkeit aller Verkehrsteilnehmenden, ganz besonders beim Schulanfang.

Guet Nacht am sächsi

Kolumne

Eines muss man rundheraus zugeben: Die Stadt Zürich versteht etwas von Mikromanagement. Und vom Rosienlipicken.

Was nicht passt, wird passend gemacht

Kolumne

Beim Kongresshaus im Speziellen, aber auch ganz grundsätzlich gefällt sich die Stadt Zürich, nicht mehr ganz so zeitgemässe Gebäude um jeden Preis – wortwörtlich zu verstehen – erhalten zu wollen.

Die mit den Parkplätzen...

Kolumne

Oft wird der Gewerbeverband der Stadt Zürich GVZ nur als der wahrgenommen, der sich gegen den Abbau von Parkplätzen wehrt und sich für einen flüssigen Stadtverkehr einsetzt.

S wie Schutzstatus, Spagat und Selbstwertgefühl

Kolumne

Bereits über 12'000 Menschen, vor allem Frauen und Kinder, auf der Flucht vor dem Krieg aus der Ukraine haben sich in der Schweiz registriert.